Heimat- und Geschichtsverein

Wächtersbach e.V.

Beim Gang durch den Schlosspark mit seinem Gebäudeensemble und an mehreren Stationen der Altstadt erhält der Teilnehmer einen Überblick über die Wächtersbacher Geschichte, die mit der Zeit von Kaiser Friedrich I. Barbarossa beginnt. Auch die ev. Kirche (Anfänge 1354) kann in der Regel besichtigt werden.

Gruppenführungen ganzjährig, auch in Englisch und Französisch.

Termin und Dauer (1,5 bis 2 Std.) nach Absprache: telefonisch unter 06053/6208863 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Teilnahmegebühr zu Gunsten des Heimat- und Geschichtsvereins: Bis 10 Personen pauschal 10,- € , jede weitere Person 1,- €

Dauer ca. 2 Stunden

Stadtführung mit Otto Fiegler

Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Mit der Benutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies in Ihrem Browser deaktivieren.

Ok, verstanden!

Sponsoren

Der Heimat- und Geschichtsverein Wächtersbach e.V. wird unterstützt von:

 

W[aecht]ersbach

Suchen