Die Wurzeln des heutigen Musikzuges gehen auf den Spielmannszug der Feuerwehr zurück, den es schon vor über 80 Jahren gab. Nach einer längeren Pause gründete man mit 17 Musikern 1962 den Spielmanns- und Fanfarenzug, der dann im Jahr 2000 auf den heutigen Musikzug umgestellt wurde. Inzwischen ist er ein modernes Blasorchester mit den verschiedensten Instrumenten und sieht auf eine Reihe von Konzerten in vielen europäischen Ländern zurück.

Ein besonderes Highlight war 1988 die Teilnahme an der Steubenparade in New York.